1

Die Großhandelsverkaufspreise für Getreide, Saaten und Futtermittel sind im November um gut 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Auch für Milch, Milcherzeug­nisse, Eier, Speiseöle und Nahrungsfette wurde nach den Erhebungen des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden, knapp 26 Prozent mehr bezahlt als im Vorjahr. Die Preise für feste Brennstoffe und Mineralölerzeugnisse sind um knapp 18 Prozent gestiegen. Der Index der Großhandelsverkaufspreise lag laut den Statistikern im November 2007 insgesamt um 5,7 Prozent über dem Vorjahresstand. (ED)
stats