In Niedersachsen wechselt die Spitze des Agrarministeriums. Im Rahmen einer Kabinettsumbildung verlässt Hans-Heinrich Ehlen seinen Posten. Nach Informationen der Nachrichtenagenturen soll die 45-jährige Astrid Grotelüschen aus dem Kreis Oldenburg Nachfolgerin Ehlens werden. Die CDU-Bundestagsabgeordnete ist Diplom-Ökotrophologin. Ihrer Familie gehört in Ahlhorn bei Oldenburg die zweitgrößte Mastputen-Brüterei Deutschlands.

Für den Abgang Ehlens gehen die Begründungen auseinander. Zum einen heißt es, er wolle „aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten". Zum anderen ist der Wechsel nur eine Personalie einer größeren Kabinettsumbildung unter Ministerpräsident Christian Wulff. Außer Ehlen sollen drei weitere CDU-Minister die Landesregierung in Hannover verlassen. Ehlen war seit Februar 2003 Landwirtschaftsminister in Niedersachsen. (az)
stats