1

Zu einer Senkung der Agrardieselbesteuerung auf 47 Pfennige/l führt die Grundsatzentscheidung der Bundesregierung vom heutigen Freitag, die durch Neugestaltung der Entfernungspauschale freiwerdenden Mittel zur Absenkung der Dieselsteuer einzusetzen. Dies verlautbarte das niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in einer Presseinformation. In dem vom Bundesrat heute beschlossenen Vermittlungsverfahren werde in einem Artikelgesetz die Neufestsetzung des Steuersatzes für Agrardiesel festgeschrieben. Damit werde das Ziel, die Landwirte von den hohen Energiekosten zu entlasten und Wettbewerbsverzerrungen abzubauen, erreicht, erklärte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Uwe Bartels laut Presseinformation. (GH)
stats