Mischfuttertransport

HaGe gibt Anteile an König ab

Die König Transportgesellschaft fährt Futtermittel aus.
-- , Foto: HaGe
Die König Transportgesellschaft fährt Futtermittel aus.

Die HaGe veräußert 50 Prozent der König Transportgesellschaft mbH, Könnern an die Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co.KG (DTC). Das Unternehmen mit Sitz in Könnern (Sachsen-Anhalt) ist auf die Futter- und Massengutlogistik spezialisiert und gehört seit 2011 zum HaGe-Konzern. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden erfolgt der Eintritt von DTC als Gesellschafter in die König Transportgesellschaft rückwirkend zum 1. Januar 2017, teilt das Unternehmen mit.

„Die DTC Mischfuttermarke deuka ist bereits heute einer der Hauptkunden im Futter- und Massengutgeschäft. Mit dem Eintritt der DTC machen wir einen guten Kunden zum Partner im Speditionsgeschäft“, betont Markus Grimm, Vorstand der HaGe. „Umso mehr freut uns der Schritt, als Gesellschafter nun Teil der zukünftigen Ausrichtung zu sein“, ergänzt Ernst Friedlaender, Geschäftsführer der DTC. Die Geschäftsführung mit Daniel Stjern und Christian Schaefer bleibt bestehen. (da)
stats