Die neue Hafersorte Flocke des Züchters Dr. Berthold Alter, Felsberg, hat das Bundessortenamt neu zugelassen. Besonders für die Vermarktung als Schälhafer sei die Sorte geeignet, da der Spelzengehalt und der Anteil nicht entspelzbarer Körner mit jeweils sehr niedrig bis niedrig eingestuft wurde. Mit der Kombination dieser Merkmale ist laut Züchter die Sorte Flocke die einzige in Deutschland und Nordeuropa. Für den Hafer spreche außerdem der Kornertrag sowie die Einstufung 'gering bis mittel' bei den Eigenschaften Lager und Halmknicken. Basissaatgut für die Vermehrung steht für diese Saison zur Verfügung. Weitere sortenspezifische Informationen per E-Mail unter alter-seeds@t-online.de. (az)
stats