Hamburg/Ps US-Sojabohnenernte erwartungsgemäß höher geschätzt


1

Die diesjährige US-Sojabohnenernte wird nach der neuesten USDA-Ernteschätzung von heute über 65 Mio. Tonnen erreichen. Die US-Maisernte wird auf rund 235 Mio. Tonnen geschätzt. Beide Erntemengen sind deutlich höher als die Ergebnisse des Vorjahres, vor allem auch höher als die letzte USDA-Schätzung von Oktober 1996. Seither konnte die Ernte in den USA ohne Behinderungen zügig eingebracht werden. Die höheren Erntemengen waren im Handel erwartet worden und lösten somit auch keine erdrutschartigen Preisbewegungen aus. Vielmehr tendierten die Soja- und Maispreise schon seit Wochen zur Schwäche. Dennoch fielen sie nach Bekanntgabe der neuesten Ernteschätzung erneut leicht zurück.
stats