Handel ist Teil der Lösung

1

Eine ausreichende Nachfrage auf dem Weltmarkt helfe aus der Wirtschaftskrise heraus, der freie Handel sei dabei ein Teil der Lösung, waren sich die Handelsminister einig, die sich am Wochenende am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos trafen. Der beste Impuls sei ein Abschluss der Doha Runde. Die Minister der bedeutenden WTO-Mitgliedstaaten betonen auf dem Weltwirtschaftsforum ihren Wunsch auf Einigung und beteuerten, wie nah man an einer Lösung sei. WTO-Generaldirektor Pascal Lamy möchte die Minister im kommenden Halbjahr möglichst mehrmals zusammenbringen, um den Austausch auf hoher politischer Ebene zu intensivieren. Die USA, auf die viel Hoffnung gesetzt wird, waren in Davos nicht mit einem neuen Handelsbeauftragten vertreten. (Mö)
stats