Handelsbarrieren sind schädlich

1

Im Umfeld der Beitrittsverhandlungen mit der EU beschreitet Polen mit dem Aufbau neuer Handelshemmnisse einen problematischen Weg, sagte EU-Agrarkommissar Franz Fischler am Donnerstag vor Journalisten in Berlin. Er nahm damit Bezug auf die Zurückweiseung von Getreidelieferungen aus der EU (siehe ED vom 8. Januar). Auch wenn Polen ansonsten gute Fortschritte bei der Vorbereitung auf den Beitritt mache, schade das Land sich selber, wenn es glaube, sich durch dieses Verhalten eine bessere Verhandlungsposition zu verschaffen. Die EU erwarte von seinen künftigen Mitgliedern eine kontinuierliche Entwicklung und kein handelspolitisches Taktieren, betonte Fischler. (BS)
stats