1

Der geplante Etat für das Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg umfasst im Jahr 2004 etwa 1,07 Mrd. EUR, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums in Stuttgart. Davon würden etwa 567 Mio. EUR auf Sachausgaben und 498 Mio. EUR auf Personalausgaben entfallen. Mit enthalten seien im Haushaltsentwurf die Kofinanzierungsmittel des Bundes und der Europäischen Union. Nach Angaben des baden-württembergischen Ministers für Ernährung und Ländlichen Raum, Will Stächele, muss das Ministerium Einsparungen von mehr als 80 Mio. EUR verkraften. (ED)
stats