Die winterharte, zweizeilige Wintergerste Zita, soll durch hohe Ertragsleistung und gute Kornqualität bestechen. Neben der Standfestigkeit (APS 3) verfügt sie laut Hersteller über eine gute Halm- und Ährenstabilität sowie eine Topgesundheit. Dicke Körner mit höchstmöglichen Tausendkornmaßen (APS 8) liefern gute Marktware und Vollgersteerträge. Zita ist trockentolerant, verfügt über eine hohe ökologische Streubreite und eignet sich auch für den extensiven Anbau. Aktuell steht Zita in allen süddeutschen Landessortenversuchen.

Der fusariumtolerante sehr kurze und standfeste (APS 3) Backweizen soll über die derzeit beste Fusariumtoleranz aller B-Weizen verfügen und kombiniere diese mit guter Gesundheit und guten Ertragsleistung, so Hauptsaaten. Mit seiner Mehltauresistenz (APS 1), Gelbrostresistenz (APS 2) und Resistenzen gegenüber Blattseptoria, Braunrost und Ährenfusarium (jeweils APS 3) soll Kamerad zu den gesündesten Sorten in Deutschland zählen. Seine gute Backqualität mit sicheren Proteinwerten, überdurchschnittlichen Backvolumen und hohen Fallzahlen sollen das Profil der neuen Erfolgssorte abrunden. Der winterharte Kamerad steht aktuell in allen Landessortenversuchen in Deutschland.

Erste Z-Saatgutmengen stehen in diesem Herbst zur Verfügung!
Weitere Informationen zu den Sorten gibt es hier. (az)
stats