1

Das Ziel, mehr als 50 Prozent des Legehennenbestandes bis 2009 in Deutschland in Boden- und Freilandsystemen zu halten, wird erreicht bis überschritten. Diese Einschätzung gibt der Deutsche Bauernverband (DBV) ab. Es gäbe derzeit einen Trend, nach dem die Hälfte der Betriebe mit Käfighaltung auf die Boden- und Freilandhaltung umstellten und die andere Hälfte die neue Kleingruppenhaltung einführten.

Seit Ende 2006 müssen alle Betriebe mit Legebatterien anzeigen, in welche Haltungsalternative sie ihren Bestand umwandeln. Derzeit sind mehr als 30 Prozent der Legehennen im Freiland oder auf dem Boden aufgestallt. (ED)

stats