Herauskaufaktion unerlässlich

1

Die Herauskaufaktion für Rinder ist aus Gründen der Marktberuhigung notwendig. Agrarkommissar Franz Fischler sprach sich heute vor Journalisten in Berlin anlässlich der Grünen Woche dafür aus, die herausgekauften Rinder zu vernichten. Eine Einlagerung und Vermarktung in zwei oder drei Jahren biete sich nicht an, weil es dann wieder zu Marktverwerfungen führen würde und darüber hinaus das Fleisch den danan geltenden Etikettierungsvorschriften nicht genügen werde.(BS)
stats