Heute Entscheidung zur Stilllegung


1

Der Satz für die Flächenstilllegung wird für das Wirtschaftsjahr 2008/09, das heißt schon zur Ernte 2008 und damit zur bevorstehenden Herbstaussaat, wahrscheinlich auf Null gesetzt. Noch ist nichts entschieden, aber die Chancen stehen gut. Schweden möchte auf dem EU-Agrarrat am heutigen Montag in Brüssel die Frage der Flächenstilllegung unter dem Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ diskutieren. Die Forderung nach einem Stillegungssatz von Null im kommenden Wirtschaftsjahr wird auch von Deutschland und Frankreich ausdrücklich unterstützt. Zudem hat sich von den anderen EU-Mitgliedstaaten angesichts der steigenden Getreidepreise auf dem Weltmarkt niemand gegen eine Freigabe der Flächen ausgesprochen. Sollte sich dieser Eindruck heute bestätigen, wird EU-Agrarkommissarin Mariann Fischer Boel wahrscheinlich einen entsprechenden Vorschlag ankündigen. Ein formaler Beschluss zum Stilllegungssatz ist erst in Laufe der nächsten Monate möglich. Um den Landwirten für ihre Herbstaussaat Klarheit zu verschaffen, soll aber eine politische Ankündigung möglicherweise schon mal im Amtsblatt der EU erscheinen. (Mö)
stats