1

Wer demnächst Förderanträge stellen will, findet auch Nützliches im Internet. So stellt das Angebot "Flächeninformationen Online in Rheinland-Pfalz (FLOrlp)" des Landwirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz die beantragten Flächen als Karte dar. Darauf weist das Ministerium in einer Mitteilung hin. Dieses Serviceangebot soll bei der Antragstellung unterstützen und die Kreisverwaltungen, die Dienstleistungszentren Ländlicher Raum und die Kreisgeschäftsstellen der Bauernverbände in ihrer beratenden Funktion ergänzen. Ziel ist ein geringerer Kontroll-, Korrektur- und Dokumentationsaufwand für Verwaltung und Landwirt. Der Landwirt kann die Flächen als aktuelle Karte lagegenau einsehen und Sachdaten dazu abrufen. Für die Nutzung sind die individuellen Zugangsdaten und das Passwort notwendig. Diese sind auf dem Flächennachweis Agrarförderung 2005 ausgedruckt. Die Kartendarstellung erfolgt nach Ministeriumsangaben auf Basis von Katasterdaten und Luftbildern der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz.

Unter www.flo.rlp.de kann das Angebot ab dem 4. April in Anspruch genommen werden. (ED)

stats