Hochwald und Solarec bündeln Vertrieb


Die genossenschaftliche Societé Laitière de Recogne (Solarec) S.A., Belgien, und die Hochwald Nahrungsmittel-Werke GmbH, Thalfang, gründen eine gemeinsame Vertriebsgesellschaft. Kunden sollen davon profitieren. Das gemeinsame Tochterunternehmen mit dem Namen AHL Distribution S.A. hat zum 1. Juni 2012 den Geschäftsbetrieb aufgenommen. Die Arbeit konzentriert sich auf den Vertrieb von Produkten beider Unternehmen in den Ländern Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Luxemburg, informierte Hochwald.

In der Gesellschaft AHL, die von Solarec und Hochwald je zu gleichen Teilen gehalten wird, bündeln beide Unternehmen die Erfahrung und Kompetenz im Vertrieb von haltbaren Milchprodukten sowie Spezialprodukten des ultrahocherhitzten (UHT-)Segments. Für die Kunden bietet insbesondere das ergänzte Produktportfolio Vorteile. Das neue Tochterunternehmen hat seinen Sitz im belgischen Recogne. Die administrativen Aufgaben werden in Thalfang abgewickelt. Die Leitung der AHL Distribution S.A. übernimmt Heribert Halberstadt, der als Mitarbeiter im Export bei Hochwald über langjährige Erfahrung in Europa verfügt. (dg)
stats