Künftig werden Hochwald und Holtsee im Vertrieb von Käse für den deutschen Markt und den Export kooperieren. Hochwald exportiert Milch und Milchprodukte wie auch Pasta Filata-Käse in über 100 Länder und sieht auch für gelben Käse gute Wachstumschancen. Holtsee ist bekannt als Hersteller von naturgereiftem Käse und ergänzt das Sortiment von Hochwald außerdem mit Spezialitäten. Ziel der Kooperation sei es, gemeinsam Marktpotenziale für Käse in Deutschland und weltweit zu nutzen, die Wertschöpfung zu erhöhen und für die genossenschaftlichen Anteilseigner den Milchpreis weiter zu verbessern, teilte beide Unternehmen mit.

Die Käserei Holtsee verarbeitet jährlich 125 Mio. kg Milch, die von 210 Milchbauern aus der Region geliefert wird. Zu den Produkten gehören naturgereifte Käsespezialitäten wie Tilsiter, Esrom oder Butterkäse. Die Hochwald Foods mit Sitz in Thalfang/Rheinland-Pfalz hat 2015 konsolidiert Umsatzerlöse von 1.588 Mio. € erzielt und etwa 2,28 Mrd. kg Milch verarbeitet. (az)
stats