1

Die gestiegenen Nahrungsmittelpreise führen zu einer Expansion der bewirtschafteten Fläche in Russland und der Ukraine, erwartet die Welternährungsorganisation (FAO), Rom. Laut Charles Riemenschneider, Direktor des FAO-Investmentzentrums, zeige diese Entwicklung, dass höhere Preise von Agrarerzeugnissen eine Chance für die Landwirte darstellten. Erwartet werde für dieses Jahr ein Anstieg der Getreideerzeugung in Russland und der Ukraine, sagte Riemenschneider am Donnerstag bei der Eröffnung eines FAO-Treffens in Paris.

Das in Paris stattfindende Meeting wurde von Eastagri organisiert, einer von der FAO, der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) und der Weltbank gegründeten Organisation. Eastagri fördert Partnerschaften und die Zusammenarbeit von öffentlichen und privaten Institutionen im Nahrungsmittelsektor Osteuropas. (ED)

stats