1

Gleichzeitig mit Beginn der neuen Verkaufsgespräche über neue Mischfutterkontrakte zur Lieferung vom 1. Oktober 2000 bis 1. April 2001 sind die Mischfutterhersteller mit starken Preiserhöhungen für Proteinträger überrascht worden. Die Mischfutterhersteller sehen sich gezwungen, zum Beispiel die Preise für Schweinemastfutter um 3,50 DM/dt für Mastfutter frei Landwirt gegenüber Vorjahr zu erhöhen. Über die neuen Preise für Milchleistungsfutter sowie die ersten Reaktionen aus dem Markt in Norddeutschland berichtet die Agrarzeitung Ernährungsdienst in ihrer heutigen Ausgabe. (ED)
stats