1

Einige westeuropäische Hersteller haben für April nochmals die Listenpreise für KAS und NPK erhöht. So wurde der Aprilpreis für KAS gegenüber März um 1,50 DM/dt angehoben, bei NPK blieb es beim der monatlichen Reports in Höhe von plus 0,30 DM/dt. Seit Wochenanfang wurde bei KAS erstmals wieder die Schwelle von 20,- DM/dt beim Wiederverkäuferpreis überschritten. Der Tagespreis für AHL liegt bei 19,50 DM/dt frei Tank. Zuletzt gehandelte NPK-Partien liegen bei 28,50 bis 29,- DM/dt fot. Erstmals seit drei Jahren lassen sich die höheren Preise - abgesehen von einigen Ausnahmen - auch wieder am Markt durchsetzen, bestätigen Händler auf Anfrage. Die Disposition von Neuaufträgen für N-haltige Düngemittel bleibt bis Ende März angespannt. Bis dahin werden von den Produzenten für KAS, bestimmte Sorten NPK und AHL keine Neuaufträge entgegengenommen. Die SKW Stickstoffwerke Piesteritz wollen für März die Harnstoffmengen an den Großhandel kontingentieren. (da)
stats