Am 11. September starten die Werke Clauen, Nordstemmen und Schladen die Kampagne. Am 12. September folgt das Werk Uelzen, am 15. September geht es in Klein Wanzleben los.

Dr. Michael Gauß, Senior Vice President Production und Geschäftsführer der Region Zentraleuropa, geht von einer Kampagnelänge von rund 130 Tagen aus.

Die hervorragenden Aussaatbedingungen im März und eine nahezu optimale Vegetationsphase der Rüben lassen eine überdurchschnittliche Ernte erwarten. Darauf weisen auch die Ergebnisse der Proberodungen hin. Nordzucker geht von Erträgen deutlich über dem Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre aus.

Zudem teilte Nordzucker mit, dass die Aufräumarbeiten am Silo Uelzen gut vorangingen und eines der Silos zur Kampagne 2014 wieder zur Verfügung stehen werde.

Am 26. Juni war in zwei Silos in Uelzen ein Brand ausgebrochen. 32.000 t Zucker waren davon betroffen. Sie konnten nur noch zu Bioethanol und Biogas verarbeitet werden. (az)
stats