1

Strom von Photovoltaikanlagen, der ins Stromnetz eingespeist wird, wird nach dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) vergütet. Die Installation einer Photovoltaik-Anlage noch in diesem Jahr sichert eine höhere Einspeisevergütung von 46,75 Cent/kWh, empfiehlt das Unternehmen Enspa Energiesparsysteme GmbH, Ortenberg. Die Einspeisevergütung wird für 20 Jahre garantiert, sinkt aber ab dem kommenden Jahr um jährlich 8 Prozent. Mit einer Installation noch in diesem Jahr könne man sich somit langfristig eine hohe Einspeisevergütung sichern.

Die Enspa ist Groß- und Einzelhändler für Photovoltaik-Anlagen und andere energietechnische Produkte. Das Unternehmen hat sich nach eigenen Angaben darauf spezialisiert, Industrie und Landwirtschaft zu beliefern. Eine ausgereifte Modultechnik mache auch die Installation auf Dächern mit geringer Neigung möglich. (ED)

stats