Humana und MUH beschließen Partnerschaft


1

Die Humana Milchunion Unternehmensgruppe, Everswinkel, und die Milch-Union Hocheifel eG (MUH), Pronsfeld, haben eine enge Partnerschaft beschlossen. Die Zusammenarbeit soll auf Dauer die Basis für eine angestrebte Fusion schaffen. Das geben die beiden Unternehmen heute bekannt. Die zuständigen Gremien beider Unternehmen haben dazu einen Partnerschaftsvertrag unterzeichnet. Erklärtes Ziel der Vereinbarung sei es, sich künftig den wachsenden Herausforderungen gemeinsam zu stellen, die sich durch anstehende Strukturverschiebungen in Landwirtschaft und Milchindustrie ergeben. „Im Rahmen der Partnerschaft haben wir klare Ziele als Voraussetzung für eine Fusion vereinbart“, so Albert Große Frie, Geschäftsführender Vorstand von Humana. (dg)
stats