1

Die neue weltweite Weizenernte 2008 schätzt der internationale Weizenrat (IGC) auf rund 642 Mio. t. Dies würde gegenüber der Ernte 2007 einen Anstieg um 40 Mio. t bedeuten. In allen wichtigen Anbauländern ist die Weizenfläche vergrößert worden, mit Ausnahme in China, heißt es im IGC-Bericht vom gestrigen Donnerstag. Die weltweite Anbaufläche mit Weizen beziffert der IGC auf 5,7 Mio. ha, das entspricht einer Ausdehnung von 2,6 Prozent. (da)
stats