1

Der Tierarzneimittelhersteller Elanco Animal Health, Bad Homburg, bietet Schweinhaltern eine kostenlose Telefonhotline zu allen Fragen bei Ileitis an. Ileitis wird durch das Bakterium Lawsonia intracellularis verursacht und zählt zu den bedeutendsten Erkrankungen in der Schweineproduktion. Rund 80 Prozent der Ileitis-verdächtigen Betriebe in Deutschland seien serologisch positiv getestet worden, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. Je nach Krankheitsverlauf müsse mit Verlusten zwischen 1,50 € und 19,50 € pro Tier gerechnet werden. Die Krankheit verlaufe häufig schleichend, eine Früherkennung sei deshalb besonders wichtig.

Unter der Nummer 0800/4534847 ist die Hotline montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr zu erreichen. (ED)

stats