1

Frankfurt a.M./UB, 5. August - Die Mischfutterindustrie in Süddeutschland hat in der vergangenen Woche in größerem Umfang Kontrakte für Milchleistungsfutter abgeschlossen. Nachdem die Rohstoffe seit dem Wochenende aber deutlich höher notierten, haben einige Hersteller ihren ursprünglich herausgehaltenen Preis am heutigen Dienstag wieder angehoben. Am Oberrhein wurden ab Werk Mannheim/Worms in der vergangenen Woche Kontraktpreise von 26,50 bis 28,50 DM/dt für 18/3er Standardfutter genannt. Auf diesem Niveau haben nach Angaben der Mischfutterindustrie ein Teil der Unternehmen bereits ein Großteil der zu erwartenden Kontrakte mit Laufzeit bis zum 31. Januar 1998 abgeschlossen. Die ursprünglich herausgehaltenen Preise wurden seit heute von manchen Herstellern bereits wieder um bis zu 1,- DM/dt angehoben.
stats