1

Vom 18. September bis zum 1. Oktober dreht sich bei NDR 1 mit der Sendung "Radio MV-Erntezeit" alles um die Landwirtschaft. Mit dieser Aktion wollen das Landwirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern, der Bauernverband und der Norddeutsche Rundfunk das Image der Landwirtschaft im Land verbessern, Vorurteile abbauen sowie Wissen über Land und Wirte, Tiere und Technik vermitteln. Die Themen reichen in den 14 Tagen von Ernährung über Fischerei bis hin zu Direktvermarktung und Verarbeitung von Lebensmitteln, heißt es in einer Mitteilung. Außerdem würden in dieser Zeit 30 ausgewählte Betriebe des Landes vorgestellt. (ED)
stats