Importstopp für Geflügel und Geflügelfleisch aus Kanada

1

Nach den USA wurden nun auch die Einfuhren von Eiern, Geflügel und Geflügelfleisch aus Kanada in die EU gestoppt. Die EU-Kommission hat dies am Donnerstag in Brüssel entschieden, nachdem Kanada einen Fall von Geflügelpest in British Columbia gemeldet hatte. Die Maßnahme gilt zunächst bis zum 06.04.2004. Auswirkungen wird dies vor allem auf dem Markt für Bruteier haben. 2003 wurden rund 15 Mio. Bruteier mit einem Wert von 10,5 Mio. EUR in die EU eingeführt. Importe von Geflügelfleisch aus Kanada sind dagegen unbedeutend. (Mö)
stats