1

Mit einem Gesamtbestand von 3,529 Mio. Tieren sind in der Augustzählung 1999 in Österreich um 10 Prozent weniger Schweine gezählt worden als im August des vergagnenen Jahres. Damals war ein Rekordbestand von 3,903 Mio. Stück gemeldet worden. Wie die Erhebung das Österreichischen Statistischen Zentralamtes weiter ergibt, hat sich gegenüber der Schweinezählung im April diesen Jahres der Bestand um 0,5 Prozent erhöht. (AIZ)
stats