1

Französische Verbraucher greifen gerne wieder mehr zu Kartoffeln, wenn sie ihren Geldbeutel schonen wollen. Denn die Kartoffel gilt in Frankreich noch immer als besonders preiswertes Nahrungsmittel mit einem hohen Gesundheitswert. Das berichtete Pascale Hébel, Leiterin des Konsumforschungszentrums Credoc, bei der Vortragsveranstaltung zur Zukunft der Kartoffel, die im Vorfeld der "Potato Europe 2008" in Paris stattfindet. Da die französische Bevölkerung seit der Einführung des Euro eine starke Teuerung empfinde, sei sie nun doch bestrebt, beim Essen Geld zu sparen. (brs)
stats