Über den Stand der Zuckerrübenaussaat informiert der Landwirtschaftliche Informationsdienst Zuckerrübe (LIZ) im Internet. Eine neue Broschüre gibt Hinweise zur Unkrautbekämpfung. Der LIZ führte im März und April dreimal in der Woche eine Aussaat-Erhebung in 14 Anbauregionen Nord-, Ost- und Westdeutschlands durch. Karten, Tabellen und Grafiken geben einen Überblick über das aktuelle und die zurückliegenden Jahre.

Rechtzeitig zur Anbausaison veröffentlicht der LIZ zudem neue Empfehlungen und Praxistipps zum Einsatz von Herbiziden und Graminiziden. Die aktualisierte Broschüre „Kraut und Rüben" enthält aktuelle Hinweise, darunter anwendungstechnische Maßnahmen, die einerseits die Wirksamkeit blattaktiver Herbizide und andererseits die Verträglichkeit beeinflussen. Darüber hinaus enthält die Ausgabe neue Informationen zur Unkrautwirkung, zum Basisaufwand, zu Düsen und Mischbarkeit sowie zur Wirkung von Additiven. (az)
stats