1

Die Bayer Crop Science Deutschland GmbH, Langenfeld, hat ihr Beratungsangebot zur Frühjahrssaison um einen neuen Internet-Service erweitert. Unter der Adresse www.pflanzenschutzberater.de führe das Programm den Landwirt zu seiner regionalen Pflanzenschutz-Problemlösung. Im Mittelpunkt stehe der Landwirt, dem neben Beratung eine Reihe von zusätzlichen Service-Leistungen im Internet angeboten werde, teilt das Unternehmen mit. Mitte des Jahres sollen die Herbstempfehlungen ergänzt werden.

Das Programm biete eine Empfehlung zum Einsatz der Bayer Crop Science-Produkte, da aus einer Vielzahl der möglichen Schaderreger ausgewählt werden kann. Beispielsweise wird bei Winterweizen nach Ähren-, Blatt- und Halmbasiskrankheiten unterschieden. Das Ergebnis der virtuellen Beratung sei eine Empfehlung mit dem entsprechenden Produkt, der notwendigen Aufwandmenge und dem optimalen Anwendungstermin.

Zusätzlich werden weitere Informationen angeboten: eine Kurzbeschreibung des einzusetzenden Pflanzenschutzmittels, ein Produktdatenblatt, die behördlich vorgeschriebenen Abstandsauflagen sowie das Sicherheitsdatenblatt. (ED)

stats