1

Grundlagen über "Gentechnik im Lebensmittelbereich" bietet das neue interaktive Lernprogramm des Agrarischen Informationsdienstes (AID), Bonn. In sieben Kapiteln werden Methoden, Ziele der Gentechnik, die Anwendungsmöglichkeiten bei Mikroorganismen, Pflanzen und Tieren sowie der Einsatz in der Lebensmittelherstellung beleuchtet. Expertenstatements sollen den derzeitigen Stand der Diskussion wieder geben. Die Sachverhalte sind laut AID in Form von Texten, Audiobeiträgen und Videosequenzen aufbereitet. Mit Übungsaufgaben und Experimenten kann das Wissen spielerisch vertieft werden. Alle Fachbegriffe sind zudem mit einem Glossar verlinkt. Das Computerlernprogramm ist für Schüler ab dem 14. Lebensjahr und interessierte Laien gedacht und kann unter www.aid-medienshop.de. für 3,- EUR bestellt werden. (ED)
stats