1

Der deutsche Snackhersteller Intersnack Knabbergebäck GmbH, Köln, hat in Tschechien zwei Hersteller von Kartoffelchips übernommen: Canto Hradec Kralove und Perri Crisps & Snacks Tremosna. Damit will Intersnack, die die Marke Bohemia Chips vertreibt, ihren Marktanteil weiter steigern. Nachrichtendienst Potato Reporter zitiert den tschechischen Geschäftsleiter Lubomir Chvalowsky, dass die Umsätze künftig 2 Mrd. CKr (etwa 80 Mio. €) betragen könnte. Bislang verkauft Intersnack in Tschechien Knabberartikel im Wert von 1,5 Mrd. CKr (etwa 60 Mio. €).

Intersnack war bereits 1992 mit dem Erwerb der Verarbeitungsstätte der Kooperative JZD Choustnik in den tschechischen Markt eingetreten. Bislang beschäftigte Intersnack dort 500 Mitarbeiter. Die Marken der neu erworbenen Unternehmen sollen nur zum Teil fortgeführt werden. (ED)

stats