1

Mais kann in der Zeit vom 1. Juli bis zum 15. August 2000 bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) in Frankfurt a.M. angedient werden. Die Interventionsmengen müssen bis spätestens 31. August angeliefert sein. Vom offiziellen Interventionsende am 31. Mai 2000 bis 30. Juni wird Mais nicht interveniert. In der Verlängerungszeit gilt der Mai-Interventionspreis in Höhe von 24,70 DM/dt. Der Interventionsort ist Regensburg. Die Verlängerung ist jetzt im EU-Amtsblatt (VO 1071) vom 20. Mai 2000 veröffentlicht worden. Sie ist für vor allem für süddeutsche Maishändler von Interesse um zu ermitteln, ob sich eine Vermarktung des Maises in Richtung Südoldenburg lohnt. (da)
stats