1

Der Iran hat nach Agenturberichten 550.000 t europäischen Backweizen mit 12 bis 12,5 Prozent Protein gekauft. Die Verladungen sind für den späten März bis Anfang vorgesehen. Lieferländer sind neben Deutschland auch die baltischen Staaten und Tschechien. Das Geschäft soll in Euro und fob-Preisen von 149,00 bis 150,00 €/t abgeschlossen worden sein. Der Iran hatte aufgrund von Trockenheit bereits in den Vortagen einen Einfuhrbedarf con 4 bis 5 Mio. t für dieses Jahr signalisiert. Private Analysten rechnen allerdings noch mit einem größeren Weizenbedarf des Irans. (St)
stats