1

Die Landwirtschaftskammer Rheinland bietet auch im Schuljahr 2002/03 eine Reihe von Schulangeboten in den Fachrichtungen Landwirtschaft und Gartenbau. Anmeldeschluss für den Fachschulbesuch ist der 28. Februar. Die Landwirtschaftsschulen und Höheren Landbauschulen geben die Chance, sich die Qualifikation für eine Tätigkeit im eigenen Unternehmen oder als Mitarbeiter in landwirtschaftlichen Betrieben, im Landhandel oder in landwirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen zu erwerben. Dabei ist auch eine Spezialisierung auf den ökologischen Landbau möglich. Neben produktionstechnischer Fortbildung stehen in allen Fachschulen Betriebs- und Unternehmensführung, Marketing, Berufs- und Arbeitspädagogik sowie der Einsatz moderner Kommunikationstechnik auf dem Stundenplan. Die einjährige Fachschule vermittelt wichtige Grundlagen für eine spätere Meisterprüfung, die zweijährigen Fachschulen schließen mit der Fachhochschulreife ab, die eine Zulassungsvoraussetzung für ein weiterführendes Studium ist. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.landwirtschaftskammer.de. (ED)
stats