1

John Deere bietet ab sofort unter der Internetadresse www.machinefinder.com auch Gebrauchtmaschinen von europäischen Vertriebspartnern an. Bisher bezog sich das Maschinenangebot nur auf Nordamerika. Die Auswahl im Internet umfasst über 20 verschiedene Maschinenkategorien unterschiedlichster Fabrikate, wobei jeder Interessent je nach Marke, Baujahr und Modell eine Vorauswahl treffen kann, teilt das Unternehmen mit. Den Kunden werde so die unverbindliche Suche nach einem passenden Gerät erleichert, während die Vertriebspartner Bewegung in ihre Lagerbestände bringen können, sagt Uwe Buss, der bei John Deere für die europäische Seite von Machinefinders verantwortlich zeichnet. (ED)
stats