Deutschland-Tour

John Deere präsentiert Mähdrescher im Feld

Momentan sind Detlef Baumeister (Zürn GmbH & Co. KG) und Felix Bubinger (LVD Bernard Krone GmbH) bei Landwirten in Deutschland unterwegs. Sie wollen mit Mähdreschern aus dem Hause John Deere und verschiedenen Druschsystemen unter Beweis stellen, was in den Maschinen steckt. Den Auftakt machten Landwirte aus Baden-Württemberg und Thüringen, die während der Vorführtour nach ihren Eindrücken während der Ernte befragt wurden.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass Landtechnik-Interessierte ab sofort per Videoauf-zeichnung auf der Webseite des Konzerns sowie auch auf der Youtube-Seite „hautnah" verfolgen können, wo die beiden Mähdruschexperten unterwegs sind und wie die Landwirte den Einsatz der Maschinen im „heißen Sommer 2013" bewerten.

Zum Einsatz kommen Rotormähdrescher der S-Serie und Mehrtrommel-Mähdrescher der T-Serie. Nach Herstellerangaben sind sie auf hohe Ernteleistung, geringstmögliche Verluste sowie ausgezeichnete Strohqualität ausgelegt. (Sz)
stats