1

Deere & Company hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (31. Oktober) seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Der Jahresüberschuss stieg 1999/2000 auf 485,5 Mio. (Vj. 239,2 Mio.) US-$. Der Umsatz konnte weltweit, wie das Unternehmen mitteilt, auf 13,137 Mrd. (11,751) US-$ gesteigert werden. Die deutschen John Deere-Unternehmen erhöhten ihren Umsatz um 4 Prozent auf 3,46 Mrd. DM. Die Investitionen in deutsche Unternehmensteile stiegen im Berichtszeitraum auf 40 (21) Mio. US-$. Mit 29.300 Einheiten produzierten die John Deere-Werke Mannheim 7 Prozent mehr Traktoren als im Vorjahr. Das Werk Zweibrücken konnte trotz rückläufigem Erntemaschinenmarkt seine Produktion bei 2.200 Ernte- beziehungsweise Arbeitsmaschinen halten. Die Zahl der Mitarbeiter wurde in Deutschland um 4 Prozent auf 4.550 erhöht. Im westeuropäischen Traktorenmarkt konnte John Deere seinen Marktanteil im vergangenen Jahr auf 16,2 (15,4) Prozent steigern. In Deutschland erhöhte sich der Marktanteil auf 20,5 (19,5) Prozent. (fap)
stats