1

Der fränkische Futtermittelhersteller Josera Erbacher GmbH & Co. Betriebs KG, Kleinheubach, deklariert ab sofort seine Rezepturen offen, teilt das Unternehmen mit. Das bedeute, dass die genaue Bezeichnung der Inhaltsstoffe sowie die prozentuale Zusammensetzung aufgedruckt werde. An den Rezepturen und Konzeptionen der Futtermittel ändere sich dadurch nichts. Die offene Deklaration ist ein weiterer konsequenter Schritt zu mehr Transparenz und steht in einer Reihe mit freiwilligen Kontrollen durch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Frankfurt a.M., sowie dem freiwilligen Verzicht auf Leistungsförderer. (ED)
stats