KTBL-Rechner für Großvieh ergänzt


Das Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL), Darmstadt, hat den Rechner für „Großvieheinheiten" (GV) um einige Tierarten erweitert. Nun sind darin auch Daten für die Wachtel-, Gänse- und Kaninchenhaltung  enthalten, teilt das KTBL mit. Die erweiterte Version ist ab sofort online verfügbar.

Die Einheit GV bezieht sich in der Tierhaltung auf eine Größe von 500 kg Lebendmasse. Sie ist von Bedeutung für rechtliche Fragen zum Immissionsschutz, EU-Richtlinien für Mindestanforderungen, den Nährstoffbedarf und das Management von Stoffströmen sowie Agrarumweltmaßnahmen.  (jst)
stats