Kapazitätsausbau

KTG erfolgreich mit Energie


Die KTG Energie will 2013 die Produktionskapazität auf deutlich mehr als 40 Megawatt (MW) erhöhen. Gleichzeitig soll der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr auf die Zielmarke von 50 Mio. € gesteigert werden, kündigt der Produzent von erneuerbaren Energien aus Biogas an.

„2013 werden wir durch unsere Investitionen eine Kapazität erreichen, die es erlaubt, weiter solide zu wachsen", so sagt Finanzvorstand Olaf Schwarz. Zudem solle im laufenden Jahr mit einer „attraktiven Dividendenausschüttung" begonnen werden. „Bis 2015 planen wir, eine Anschlussleistung von 50 MW zu erzielen", ergänzt Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Berger.

Zum 31. Dezember 2012 hatte KTG Energie Biogasanlagen mit einer elektrischen Leistung von 35 MW am Netz. Damit sei die Kapazität im vergangenen Jahr um mehr als 60 Prozent ausgebaut worden. Der Umsatz 2012 wurde gegenüber dem Vorjahr den Angaben zufolge um rund 47 Prozent auf knapp 32 Mio. € gesteigert. Das aktuelle operative Ergebnis (Ebit) wird mit 6,0 Mio. € angegeben, nach 3,9 Mio. € im Jahr 2011. (Sz)
stats