Hauptversammlung

KTG verschiebt Termin


Das Agrarunternehmen verschiebt nun auch die Hauptversammlung.
-- , Fotos: KTG Agrar
Das Agrarunternehmen verschiebt nun auch die Hauptversammlung.

Die für den 30. Juni 2016 geplante ordentliche Hauptversammlung der KTG Agrar SE ist auf den 26. August 2016 verschoben worden. Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft begründeten diese Entscheidung am Montag Abend mit „aktuellen herausfordernden Aufgaben und dem kurz bevor stehenden Start der wichtigen Erntesaison sowie der damit verbundenen Terminfülle".

Gleichzeitig entschuldigt sich Henning von Reden, Aufsichtsratsvorsitzender der KTG Agrar SE, für die kurzfristige Verschiebung. Die Veranstaltung sei jedoch erst zielführend, wenn, so von Reden weiter, „wir unseren Aktionärinnen und Aktionären ein aktuelles Zukunftskonzept vorstellen können". Dieses soll in den kommenden Wochen überarbeitet werden.

Keine neue Aussage gab es am Montag zu einer seit 6. Juni 2016 fälligen Zinszahlung. Hierzu hieß es vor gut einer Woche lediglich, dass alle Anstrengungen unternommen würden, die Zahlung „zeitnah zu realisieren". (db)
stats