Forum Moderne Landwirtschaft

KWS unterstützt Meinungsbildung

Mit KWS kann das Forum ein weiteres bekanntes Unternehmen aus der Agrarbranche gewinnen. „In der Vielzahl der Initiativen, die Öffentlichkeitsarbeit für die Agrarbranche machen, sticht das Forum mit neuen Herangehensweisen heraus“, begründet Dr. Hagen Duenbostel, Vorstandssprecher der KWS Saat SE, das Engagement seines Unternehmens. Das Forum stelle den Bürger und dessen Informations-Bedürfnisse in den Mittelpunkt der Kommunikation, ermögliche ihm so eine differenzierte Meinungsbildung über die Agrarbranche, so Duenbostel. Es mache dabei auch vor kritischen Themen nicht Halt.

„Ich freue mich, dass wir mit KWS einen erfolgreichen und innovativen Global Player aus der Agrarbranche als Unterstützer gewonnen haben“, erklärte Dr. Christoph Amberger, Geschäftsführender Vorstand des Forum. Ein Unternehmen wie KWS, das fast 20 Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert, verkörpere genau die Stärken der Landwirtschaft, die das Forum herausstellen wolle. (SB)

stats