1

Mit einer Erntemenge von 4,7 Mio. t Raps rechnet der Deutsche Bauernverband (DBV) in diesem Jahr. Das sind 5,9 Prozent weniger als vor Jahresfrist. Dabei war die Anbaufläche um 6,1 Prozent ausgeweitet worden. Das Problem dieses Jahres war allerdings nicht wie bei anderen Ackerfrüchten die Juli-Trockenheit, sondern der Schädling Rapsglanzkäfer. Dieser war auf Grund von Resistenzbildung in vielen Beständen nicht zu bekämpfen. Der Befall führte zu spürbaren Ertragseinbußen, in manchen Beständen kam es sogar zum Totalausfall. (BS)
stats