1

Mit Investitionen in Höhe von 3,7 Mio. DM will das Sangerhäuser Käsewerk in Sachsen-Anhalt in den kommenden Wochen seine technischen Anlagen und Kühlflächen erweitern. Wie der geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens, Franz Josef Börnhorst, die Mitteldeutsche Zeitung informierte, produziert das Käsewerk jährlich etwa 1.500 t Schmelzkäse und etwa die gleiche Menge Mayonnaise. 450 t werden nach Spanien, Holland, Kuwait und Polen exportiert. Ziel sei es, sagte Börnhorst, bis 2004 den Exportanteil auf 750 t pro Jahr zu erweitern. (Bm)
stats