Kanadische Farmer säen weniger Winterweizen

1

Die Anbaufläche für Winterweizen zur Ernte 2009 ist in Kanada deutlich eingeschränkt worden. Das kanadische Statistikamt schätzt einen Rückgang um 19 Prozent. Die Winterweizenfläche zur Ernte 2009 beträgt vermutlich nur rund 920.000 ha. Winterweizen ist allerdings in Kanada von untergeordneter Bedeutung. Der Anteil an der gesamten Weizenfläche hat zur Ernte 2008 nur etwa 10 Prozent betragen. Viel wichtiger ist Sommerweizen, der rund 65 Prozent eingenommen hat. Ein weiteres Viertel der kanadischen Weizenfläche ist zur Ernte 2008 mit Durumsorten bestellt gewesen. (db)
stats