Kapitalerhöhung

Zentis steigt bei Haferkater ein

Schlechte Geschäfte: In der Corona-Krise sanken die Umsätze von Haferkater deutlich.
Haferkater
Schlechte Geschäfte: In der Corona-Krise sanken die Umsätze von Haferkater deutlich.

Der Marmeladenhersteller Zentis hat sich an dem Porridge-Anbieter Haferkater beteiligt. In der gerade abgeschlossenen Finanzierungsrunde hat das junge Berliner Unternehmen einen niedrigen einstelligen Millionenbetrag eingesammelt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort einen Artikel kostenfrei lesen

Die Registrierung beinhaltet unseren tagesaktuellen Newsletter

 
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats