Kartellamt genehmigt Kooperationen im Norden


Die Hauptgenossenschaft Nord AG, Kiel, (HaGe) baut das Energiegeschäft aus. Dazu startet das Handelsunternehmen eine Kooperation mit der Team AG, Süderbrarup. Die HaGe kann sich an der Team AG beteiligen. Dazu verkauft die VR-Bank Schleswig-Flensburg 30 Prozent ihrer Aktien an der Team AG. Die HaGe und die dänische Muttergesellschaft DLG werden damit größte Aktionäre der Team AG. Das Kartellamt hat der Beteiligung der HaGe an der Team AG sowie der Übernahme der Raiffeisen Mineralölhandel GmbH durch die Team AG zugestimmt.

„Die Weichen sind gestellt für eine erfolgreiche Kooperation. Gemeinsam werden wir im Mineralölgeschäft Synergien heben und als innovativer Marktpartner agieren", so die beiden Vorstände Otto Kamerichs von HaGe und Iwer Jensen von Team AG nach Bekanntgabe der Kartellamtsentscheidung. Die Zustimmung der Aktionäre bei der  außerordentlichen Hauptversammlung der Team AG gilt als sicher. (da)
stats