Für Obst- und Gemüsebranche ist es die wichtigste Messe, zu der insgesamt rund 65.000 Fachbesucher aus mehr als 130 Ländern erwartet werden. Auf großes Interesse stoßen alljährlich die Neuheiten, aus denen die Besucher den Preisträger des Innovation Award wählen. Die Messeveranstalter haben bereits eine Vorauswahl getroffen. Darum sind die zwei Unternehmen, die ihre Kartoffelinnovationen hier präsentieren dürfen besonders stolz.

Geschmackssache: Bunt gewürfelte Kartoffeln..
-- , Foto: HZPC
Geschmackssache: Bunt gewürfelte Kartoffeln..
Das niederländische Pflanzkartoffelunternehmen HZPC Holland  präsentiert seine “Wow! Colourful Perupas“, die November 2014 in den Markt eingeführt wurden. Das sind Kartoffeln, die auf ursprünglichen Sorten aus den Anden beruhen. Sie bieten eine neue und interessante Bandbreite und Vielfalt an Geschmack, Farbe und Form. Momentan stehen vier Sorten zur Verfügung:
• Violet Queen – dunkelviolettes Fruchtfleisch mit dem Aroma süßer Rote Beete
• Double Fun – in zwei Farben: violettes und gelbes Fruchtfleisch
• Magenta Love – eine sehr seltene Farbe bei Kartoffeln: dunkles Pink
• Blue Star – mit einem auffallenden Marmormuster ideal für Chips oder Püree
2017 sollen drei weitere Sorten folgen.

Schnell zubereitet: Kartoffeln für die Mikrowelle.
-- , Foto: Parmentine
Schnell zubereitet: Kartoffeln für die Mikrowelle.
Aus Frankreich stammt der “Parmentine`s Cup“, der im Oktober 2015 in den Markt eingeführt wurde. Das sind 250 Gramm-Becher mit Drillingen für die Mikrowelle, verpackt mit jeweils 25 Gramm Sauce – entweder als Basilikum-Tomaten- oder Schnittlauch-Quark- Sauce. Die Kartoffeln sind gewaschen und verzehrbereit, die Cups sind leicht und schnell zubereitet. Die festkochenden gelben Kartoffeln haben nur knapp 90 Kalorien pro 100 Gramm, die Basilikum-Tomaten-Sauce nur knapp 20 Kalorien und die Schnittlauch-Quark-Sauce gut 70 Kalorien. Für Parmentine produzieren 250 Landwirte in fünf Regionen Frankreichs.  (brs)
stats